Oct 20, 2020
Der Gral: Mythos und Literatur (Reclams Universal-Bibliothek, Band 18261)
Posted by Volker Mertens

Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter berkommenen Mythen Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange Rezeption, die bis heute andauert von Chr tien und Wolfram ber Wagner bis zu Monty Python und Indiana Jones Was genau sich hinter dem Gral verbirgt Fest steht nur Man kann ihn nicht besitzen Man muss ihn suchen.

  • Title: Der Gral: Mythos und Literatur (Reclams Universal-Bibliothek, Band 18261)
  • Author: Volker Mertens
  • ISBN: 3150182611
  • Page: 266
  • Format:
  • Der Gral Mythos und Literatur Reclams Universal Bibliothek Band Der Gral ist der faszinierendste fruchtbarste der aus dem Mittelalter berkommenen Mythen Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit was folgte war eine jahrhundertlange Rezeption

    None

    Super Buch War eine tolle Hilfe bei meiner Hausarbeit Es ist sehr verst ndlich und gut aufgebaut W rde ich nochmal bestellen.


    None

    Volker Mertens unternimmt es in diesem Buch, die literarische Ausgestaltung des Gralsmotivs in verschiedenen Zeitaltern, vom Mittelalter bis zur Gegenwart, aufzuzeigen Dem Leser wird klar, wie sich die Semantik des Gralssymbols in der Literatur von Epoche zu Epoche ver ndert.Das erste Kapitel, welches sich mit den verschiedenen Thesen zur Entstehung des Gralsmythos befasst, h tte man sich gerne etwas ausf hrlicher gew nscht, die in den nachfolgenden Kapiteln enthaltenen Zusammenfassungen mittela [...]



    • [READ Der Gral: Mythos und Literatur (Reclams Universal-Bibliothek, Band 18261) ↠ Volker Mertens]
      266 Volker Mertens