Oct 20, 2020
Machtschock!: Ein Roman über das Ende des Managements, wie wir es kennen
Posted by Edgar K. Geffroy

Der Erfolgsautor Edgar K Geffroy revolutionierte mit seinen Klassikern Das Einzige, was st rt, ist der Kunde und Abschied vom Verkaufen Marketing und Verkauf In seinem neuen Buch beschreibt er, wie Unternehmen sich wandeln m ssen, um zukunftsf hig zu bleiben Management wird ersetzt durch Changement Manager m ssen sich verabschieden von den drei traditionellen Insignien der Macht Besitzen, Beherrschen, Befehlen Das Unternehmen der Zukunft ist schlank, vernetzt und den Kundenw nschen immer eine Nasenl nge voraus Machtschock ist ein Roman, in dem die wichtigsten aktuellen Themen des Managements auf provozierende Weise pr sentiert und neu gedacht werden Geschrieben von einem Erfolgsautor, der hier auch sein erz hlerisches Talent unter Beweis stellt.

  • Title: Machtschock!: Ein Roman über das Ende des Managements, wie wir es kennen
  • Author: Edgar K. Geffroy
  • ISBN: 3593369508
  • Page: 116
  • Format:
  • Machtschock Ein Roman ber das Ende des Managements wie wir es kennen Der Erfolgsautor Edgar K Geffroy revolutionierte mit seinen Klassikern Das Einzige was st rt ist der Kunde und Abschied vom Verkaufen Marketing und Verkauf In seinem neuen Buch beschreibt er wie Un

    None

    Mir hat dieses Buch so gut gefallen, dass ich es nachgekauft habe und an Gesch ftspartner verschenkt habe.Wer Storytelling mag ist hier richtig aufgehoben.


    None

    Das Buch ist vom Inhalt her nat rlich toll, da es von Edgar K Geffroy geschrieben wurde Aber es sind sehr viele Seiten einfach doppelt enthalten, also es hat einen schweren Bindefehler Wirkt eigentlich sehr st rend


    None

    Edgar K Geffroy, Motivationstrainer, w hlt eine ungew hnliche Form f r die Pr sentation seines Unternehmensmodells der Zukunft Er schreibt einen Roman ber den Aufbau einer Unternehmenskultur, die er Changement nennt Changement dient als Gesch ftsf hrungsgrundlage und impliziert permanente Wandlungsf higkeit Es f hrt zum Machtschock , weil Macht im herk mmlichen Sinne in vernetzten Systemen nicht funktioniert.Was bewirkt die Romanform Das richtige Konzept f r den Umbau einer Firma ist nur eine Se [...]


    None

    Ein absolut spannendes Buch ber die Wirtschaft und Gesellschaft und Politik der Zukunft.Wer die aktuellen Probleme in Deutschland kennt und beobachtet hier stehen die L sungen drin.Wer das Buch liest und umsetzt der agiert selbst, alle anderen werden unter Zwang im Lauf der Zeit fremdbestimmt auf die gleichen Ergebnisse kommen.Das Buch ist sehr weitreichend Muss man eine Immobilie kaufen, oder ist es nicht besser sie zu mieten, weil man damit flexibler ist und weniger gebunden.Das ganze Buch ist [...]


    None

    Edgar K Geffroy ist mit seinem Roman Machtschock eine gute Kombination aus Story und Wissensvermittlung gelungen Der Roman l sst sich sehr fl ssig lesen Die verschiedene Wissensthemen sind geschickt in die Geschichte verwoben Sowohl beruflich als auch privat werden Punkte angesprochen, die zu angeregten Diskussionen beitragen k nnen.Der Hauptakteur ist Besitzer eines florierenden Unternehmens und auch privat k nnte es nicht besser laufen So w rde zumindest er seine Situation beschreiben Den Rett [...]


    None

    Edgar Geffroy hat mit seinem Buch Machtschock einen spannenden Roman ber Ver nderungen im Wirtschafts und Managements Leben geschrieben Aber vorsicht, hat man erst einmal angefangen zu lesen, dann hat man eine aufregende und schlaflose Nacht vor sich zuerst verschlingt man das Buch auf einen Streich und dann gr belt man ber die Zukunft unserer Gesellschaft mittels Changement nach.Sehr zu empfehlen f r einen Freitag Samstag Abend, wenn man am n chsten Tag lange ausschlafen kann.Sch n, dass revolu [...]



    • [Machtschock!: Ein Roman über das Ende des Managements, wie wir es kennen] ~ Edgar K. Geffroy
      116 Edgar K. Geffroy