Nov 25, 2020
Kolumbien verstehen: Geschichte und Gegegnwart eines zerissenen Landes
Posted by Werner Hörtner

Jeden Sonn und Feiertag sind gro e Teile von Kolumbiens Hauptstadt Bogot f r den motorisierten Verkehr gesperrt, an die 2 Millionen Menschen sind dann mit Fahrr dern, Dreir dern, Rollerblades oder auch zu Fu auf den Stra en unterwegs es ist das gr te permanente Sportfest der Welt Und es ist das kreative, fr hliche, optimistische Kolumbien, von dem in diesem Buch auch die Rede ist Daneben tobt in diesem Andenland seit mehr als 50 Jahren ein Krieg, von dem die internationale ffentlichkeit nur noch sporadisch Notiz nimmt Man muss weit in die Geschichte zur ckgreifen, um diesen Konflikt zu erkl ren Werner H rtner l sst denn auch die Geschichte des Landes von der spanischen Kolonie bis zu Sim n Bol var und seinen Bem hungen um ein vereintes Lateinamerika Revue passieren Besonders starke Auswirkungen bis in die Gegenwart zeitigt der bereits in der Kolonialzeit angelegte Agrarkonflikt Der Kampf der verschiedenen bewaffneten Akteure spielte sich lange Zeit vor allem im l ndlichen Raum ab erst der Drogenkrieg und der schmutzige Krieg der Paramilit rs ab den 1980er Jahren haben ihn auch in die St dte getragen Die Darstellung des gegenw rtigen Kolumbiens steht im Zentrum dieses Buches Aber nicht nur die gewaltsamen Auseinandersetzungen, sondern auch die starke Friedensbewegung, der indigene Widerstand und jene kreative, magisch surreale Wirklichkeit, f r die das vom Literaturnobelpreistr ger Garc a M rquez geschaffene Macondo steht.

  • Title: Kolumbien verstehen: Geschichte und Gegegnwart eines zerissenen Landes
  • Author: Werner Hörtner
  • ISBN: 385869326
  • Page: 293
  • Format:
  • Kolumbien verstehen Geschichte und Gegegnwart eines zerissenen Landes Jeden Sonn und Feiertag sind gro e Teile von Kolumbiens Hauptstadt Bogot f r den motorisierten Verkehr gesperrt an die Millionen Menschen sind dann mit Fahrr dern Dreir dern Rollerblades oder auc

    None

    Gewalt, Drogen, Guerilla und Paramilit rs Das ist das Kolumbien, wie es ber die g ngigen Medienberichte bekannt geworden ist Ihm stellt der Journalist Werner H rtner ein ganz anderes Bild entgegen Die Fahrradtage in Bogot , an denen rund zwei Millionen Menschen mit Fahrr dern, Dreir dern, Rollerblades oder zu Fuss unterwegs sind und die sonst gef hrlich erscheinenden Strassen bev lkern.Erst nach Aufzeigen dieses anderen Kolumbiens setzt er zur Erkl rung f r den jahrzehntelangen Krieg an, der in [...]


    None

    Der Autor gibt einen gut lesbaren berblick ber die Geschichte Kolumbiens seit der Kolonialisierung Dabei gewichtet er richtigerweise die Gegenwart und unmittelbare Vergangenheit st rker als weit zur ckliegende Epochen Er stellt die entscheidenden Akteure kurz und pr gnant vor und erleichtert so das Verst ndnis f r ihren Einfluss auf die Entwicklung der Gesellschaft Ungetr bt von wirtschaftlichem Sachverstand beschreibt der Autor die soziale und politische Entwicklung des Landes Das Buch ist ein [...]


    None

    Ein leider sehr einseitig geschriebenes Buch Die FARC wird romantisiert als linke Befreiungsorganisation dargestellt, w hrend Paramilit rs und Regierung unter einer Decke stecken und die Bev lkerung terrorisieren.Dass an vielen H nden Blut klebt ist klar und gerade deshalb ist eine objektive und sachliche Darstellung entscheidend.


    None

    Ein Versuch bleibt hier ein Versuch, die Historie eines extrem komplexen geographischen Raumes in Vergangenheit und Gegenwart zu verstehen.Ersteres gelingt, wenn auch mit unn tigen L ngen Letzteres ist, trotz einer berarbeitung noch im September 2007, m E bereits berholt dies liegt insbesondere an der m E unterschwelligen Romantisierung der Guerilla der Autor scheint besonders 1990 hic tieferen Einblick in die Strukturen der FARC gewonnen zu haben ohne jedoch eine zumindest ger tete Brille seitd [...]



    • • Kolumbien verstehen: Geschichte und Gegegnwart eines zerissenen Landes Best Kindle Power Werner Hörtner
      293 Werner Hörtner