Nov 25, 2020
Kleine Geschichte der Finanzkrisen: Spekulation und Crash von 1637 bis heute
Posted by Christian Chavagneux

Wirtschafts und Finanzfragen sind zu ernst, um sie den Wirtschafts und Finanzexperten zu u berlassen , sagt Christian Chavagneux Um die Antworten der Regierungen auf die gegenw rtige Krise beurteilen zu k nnen, mu ssen wir verstehen, welche Mechanismen generell bei Krisen am Werk sind Dazu nimmt der renommierte Wirtschaftsjournalist neben der gegenw rtigen vier weitere gro e Finanzkrisen unter die Lupe die holl ndische Tulpenkrise des 17 Jahrhunderts, die Mississippi Spekulation John Laws im 18 Jahrhundert, die US amerikanische Krise von 1907 und die Weltwirtschaftskrise von 1929 Er beleuchtet die jeweilige historische, politische und gesellschaftliche Situation und arbeitet Schritt fu r Schritt die Gemeinsamkeiten heraus So erfahren wir unter anderem, dass Derivate und Leerverk ufe nicht erst heute erfunden wurden, und bekommen Antworten auf die Fragen, welche Mechanismen zu einer Finanzkrise fu hren, welche Rolle dabei soziale Ungleichheit und Ideologie spielen und welche Ma nahmen wirklich zu einer gr eren Finanzstabilit t fu hren.

  • Title: Kleine Geschichte der Finanzkrisen: Spekulation und Crash von 1637 bis heute
  • Author: Christian Chavagneux
  • ISBN: 3858695378
  • Page: 390
  • Format:
  • Kleine Geschichte der Finanzkrisen Spekulation und Crash von bis heute Wirtschafts und Finanzfragen sind zu ernst um sie den Wirtschafts und Finanzexperten zu u berlassen sagt Christian Chavagneux Um die Antworten der Regierungen auf die gegenw rtige Krise beurteilen

    None

    Das Buch ist mehr als eine Geschichte der Krisen Es arbeitet auch Zusammenh nge heraus und leitet Ma nahmen ab Es zeigt in aller Klarheit, dass eine Regulierung der Spekulationsm glichkeiten ein Muss sind und auch zum Erfolg f hren, um in einer Marktwirtschaft soziale Ungleichheit in Grenzen zu halten und Wachstum zum Wohle aller zu erm glichen Wenn das n chste mal jemand sagt, diesmal sei alles anders, steht die n chste Krise wahrscheinlich schon vor der Haust re F r mich ein echter Augen ffner [...]


    None

    Historisch sorgf ltig und informativ aufgearbeitete Darstellung der wichtigsten Finanzkrisen der Menschheit Bei aller Unterschiedlichkeit der Krisen hat der Autor den Schwerpunkt auf durchaus vergleichbare Gegebenheiten der Spekulation, der Blasenbildung, des Hasard gelegt Werden wir Menschen endlich aus der Geschichte etwas lernen F r den interessierten Leser auf jeden Fall ein Gewinn.


    None

    Es gibt ja eine Unmenge von B chern zur letzten Finanzkrise Warum dann hier eine Besprechung zu einem weiteren Buch dazu Nun, in diesem Buch werden nicht nur die aktuellen was ist schon aktuell an einer Krise, die schon seit 2008 andauert Ereignisse geschildert, sondern es wird eine Verbindung zu fr heren bertreibungen hergestellt Das Buch von Chavagneux, Wirtschaftsredakteur in Frankreich, erschienen 2011, in Deutsch 2013, hat nat rlich nicht die aktuellsten Ereignisse im Blick Aber der Autor s [...]


    None

    Es ist schon verbl ffend, welche Gemeinsamkeiten Christian Chavagneux zwischen den einzelnen Finanzkrisen trotz einer Zeitspanne von knapp 300 Jahren zutage f rdert, sodass man sich fragt, wieso die Menschheit bisher noch nichts daraus gelernt hat Hoffnung sch pft der Leser vor allem beim Kapitel Zeit der Regulierung , in dem Chavagneux konkrete Vorschl ge und Ma nahmen unterbreitet, wie zuk nftig Finanzkrisen entgegengewirkt werden kann Doch schnell wird dem Leser klar Auch wenn bereits einige [...]



    • [READ Kleine Geschichte der Finanzkrisen: Spekulation und Crash von 1637 bis heute ☆ Christian Chavagneux]
      390 Christian Chavagneux