Jan 19, 2021
Versager an der Spitze: Wie Topmanager unsere Wirtschaft an die Wand fahren
Posted by Valentin Pretzer

Luxuspensionen, goldene Fallschirme und Millionen Boni W hrend Topmanager ganze Unternehmen ruinieren, zahlen andere die Zeche Mitarbeiter und Steuerzahler W hrend sich die Ex Chefs gen sslich mit siebenstelligen Abfindungen abseilen, bangen die Mitarbeiter um ihre Jobs Eine Supermarkt Kassiererin wird wegen Leergutbons im Wert von 1,30 Euro gefeuert, der ehemalige Hypo Real Estate Chef Georg Funke kommt beim Vorwurf der Bilanzf lschung mit einer Geldbu e von 18 000 Euro davon Air Berlin, Volkswagen, Hypo Real Estate oder der Skandal Flughafen in Berlin sind nur vier prominente Beispiele, in denen Topmanager ihre Unternehmen als Selbstbedienungsladen begreifen L uft der Laden, bedeutet das, dass die Bonus Zahlungen flie en Steckt der Karren im Dreck, bezahlt das der Steuerzahler Valentin Pretzer hat die absurdesten F lle von Manager Gier gesammelt Er deckt auf, wo Vorst nde obgleich l ngst freigestellt f rs Nichtstun Millionen kassieren, Recht brechen und sich schamlos bereichern.

  • Title: Versager an der Spitze: Wie Topmanager unsere Wirtschaft an die Wand fahren
  • Author: Valentin Pretzer
  • ISBN: 3959721102
  • Page: 358
  • Format:
  • Versager an der Spitze Wie Topmanager unsere Wirtschaft an die Wand fahren Luxuspensionen goldene Fallschirme und Millionen Boni W hrend Topmanager ganze Unternehmen ruinieren zahlen andere die Zeche Mitarbeiter und Steuerzahler W hrend sich die Ex Chefs gen sslich mit sie

    None

    Ich habe angefangen zu lesen, musste aber mal eine Pause einlegenDer Schreibstil gef llt mir pers nlich berhaupt nicht viel zu reisserisch, schlagzeilenm ssig und nicht professionell.Inhaltlich beschreibt der Autor die Fehlverhalten von Managern, teilweise jedoch k rzer und ungenauer als in einem Zeitungsartikel Es wird zudem lediglich beschrieben was getan wurde und dann die Aussage gemacht, dass entsprechendes Verhalten schlecht ist Weitere Recherchen, Interviews oder hnliches fehlen, genauso [...]


    None

    Das Buch kam gestern an was soll ich sagen, es hat mich so gefesselt, dass ich heute schon damit durch bin.Das komplette Buch ber fragt man sich, wie es m glich ist, dass solche Geschichten in der breiten ffentlichkeit so schnell vergessen werden k nnen und die Betroffenen ihre Machenschaften teils unbeheligt fortf hren k nnen.Getroffen hat mich vor allem die Geschichte ber die lange vergessenen Schlecker Frauen Es ist eine Schande, dass solche Themen auch von unseren Medien immer wieder unter d [...]


    None

    Klar verst ndlich und mit Sachkenntnis bringt der Verfasser auch f r den Laien komplexe Zusammenh nge verl sslich und dennoch gut lesbar zusammen Im Schreibstil mit leichter Hand f hrt er Leserin und Leser fl ssig und transparent durch den Sachverhalt.Besonders positiv Begriffe wie Kapitalismus oder Globalisierung unterliegen nicht dem Diktat irgendeiner moralinschweren, verdammenden Larmoyanz, sondern werden kritisch und sachlich vorgef hrt Zudem kein Buch, durch das man sich k mpfen muss, sond [...]


    None

    Es ist eigentlich zum heulen St ndig baden Mitarbeiter, Kunden und Steuerzahler die Katastrophen aus, die von hier ausschlie lich m nnlichen Egos an der Spitze weltweit agierender Konzerne u ausgel st werden Noch schlimmer, statt aus den Fehlern zu lernen Regierung, Unternehmen, Menschen wird alles versucht, unter den Teppich zu kehren, selbst die Medien sollen wie hier im Fall Maschmeyer beschrieben mundtot gemacht werden Der Autor gibt einem sch nen berblick zu den schlimmsten Skandalnudeln in [...]


    None

    Klasse Buch von Valentin Pretzer, der den Finger wunderbar in die Wunde legt F nf Beispiele des Versagens nutzt er daf r.



    • [Versager an der Spitze: Wie Topmanager unsere Wirtschaft an die Wand fahren] ® Valentin Pretzer
      358 Valentin Pretzer
    Versager an der Spitze: Wie Topmanager unsere Wirtschaft an die Wand fahren